Materia Medica - 120 Mittel für die Praxis

Für mehr Info nach unten scrollen

Paukkurs Materia Medica Februar 2017 - Modul I

Zugang ein Monat ab Stattfinden des Kurses

7 typische Hahnemann Mittel - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle

Agaricus muscarius - Kraft, Hypochondrie und Delirium

Arsenicum album - Schwäche und Angst um die Sicherheit

Borax - Angst vor Bewegung nach unten

Calcium carbonicum - Furcht vor Veränderung

China officinalis - Phantasien und Säfteverlust

Causticum Hahnemannii - Enttäuschter Weltverbesserer

Lycopodium clavatum - likes to be on a podium

60,00
1 Monat Seminar und Aufzeichnung
In den Warenkorb

Materia Medica lernen - Schlüsselsymptome und Fälle

In diesem Materia Medica Kurs werden die wichtigsten Mittel besprochen und zwar so, dass schnell die  "Idee, Essenz der Krankheit" und des dazugehörigen Mittels erfasst werden kann.

Die Dozentin HP Annette Di Fausto vermittelt diese Inhalte inspiriert durch die Lehren von George Vithoulkas, dessen Seminare auf Alonissos sie per bestandener Prüfung im Juli 2010 erfolgreich absolviert hat.
Hinzu kommen selbsterarbeitete Mindmaps, Quizs, Tests und Fälle.

Das Lernen erfolgt in 4 Schritten, damit am Ende des Kurses auch wirklich alle 120 Mittel sitzen:
1. Vorstellung der wichtigsten Symptome
2. Assoziationen zu dem Erscheinungsbild gemeinsam erarbeiten.
3. Kurze Fallbeispiele zu den Mitteln
4. Quizs und Überprüfung des Wissens per Online Test

Alle 6 Monate findet eine Online Prüfung statt und es wird ein Teilnahme-Zertifikat erstellt.

 

Insgesamt 18 Seminare über jeweils 4 Stunden.

 

Mehr Info hier

Mehr anzeigen >>


Materia Medica lernen - Schlüsselsymptome und Fälle

60,001 Monat Seminar und Aufzeichnung

In diesem Materia Medica Kurs werden die wichtigsten Mittel besprochen und zwar so, dass schnell die  "Idee, Essenz der Krankheit" und des dazugehörigen Mittels erfasst werden kann.

Die Dozentin HP Annette Di Fausto vermittelt diese Inhalte inspiriert durch die Lehren von George Vithoulkas, dessen Seminare auf Alonissos sie per bestandener Prüfung im Juli 2010 erfolgreich absolviert hat.
Hinzu kommen selbsterarbeitete Mindmaps, Quizs, Tests und Fälle.

Das Lernen erfolgt in 4 Schritten, damit am Ende des Kurses auch wirklich alle 120 Mittel sitzen:
1. Vorstellung der wichtigsten Symptome
2. Assoziationen zu dem Erscheinungsbild gemeinsam erarbeiten.
3. Kurze Fallbeispiele zu den Mitteln
4. Quizs und Überprüfung des Wissens per Online Test

Alle 6 Monate findet eine Online Prüfung statt und es wird ein Teilnahme-Zertifikat erstellt.

 

Insgesamt 18 Seminare über jeweils 4 Stunden.

 

Mehr Info hier


Mehr anzeigen >>


In diesem Materia Medica Kurs werden die wichtigsten Mittel besprochen und zwar so, dass schnell die  "Idee, Essenz der Krankheit" und des dazugehörigen Mittels erfasst werden kann.

Das wird an Fällen verdeutlicht.

 

Der Kurs findet 1 mal monatlich Sonntags von 16-20 Uhr statt. Sehen Sie hier die Termine Paukkurs Materia Medica

 

Die Dozentin HP Annette Di Fausto vermittelt diese Inhalte inspiriert durch die Lehren von George Vithoulkas,
dessen Seminare auf Alonissos sie per bestandener Prüfung im Juli 2010 erfolgreich absolviert hat.
Hinzu kommen selbsterarbeitete Mindmaps, Quizs, Tests und Fälle.

Das Lernen erfolgt in 4 Schritten, damit am Ende des Kurses auch wirklich alle 120 Mittel sitzen:
1. Vorstellung der wichtigsten Symptome
2. Assoziationen zu dem Erscheinungsbild gemeinsam erarbeiten.
3. Kurze Fallbeispiele zu den Mitteln
4. Quizs und Überprüfung des Wissens per Online Test

 

Der Kursteilnehmer hat jeweils mindestens 1 Monat (bis zu 8 Monaten bei fortgesetzter Kurs-Mitgliedschaft) Zugang zu den Aufzeichnungen, Skripst und Übungsmöglichkeiten.


In den Kurs kann jederzeit eingestiegen werden.

 

Der Kurs ist Bestandteil der Online Homöopathie Ausbildung bei e-Vidia und ist im Kurspreis enthalten.

Live und Online.

Anwesenheit im Kurs sollte zu 80% erreicht werden, auch wenn alle Kurseinheiten per Aufzeichnung und Skript nachgearbeitet werden können. Wichtig ist die Live-Teilnahme, damit der Teilnehmer Fragen stellen kann.

Es wird viel Wert auf interaktive Zusammenarbeit gelegt.

Die Kursteilnehmer können jederzeit Fragen stellen und erhalten Aufgaben in Form von Referaten, Fallbearbeitungen, Tests und Übungen.



Für ein intensives Studium der Homöopathie empfehlen wir:
- Kurs über 18 Monate mit 410-420 Zeit-Stunden - entspricht ca. 550 Schul-Stunden (45 Minuten)

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, sehen Sie die Monatsthemen - einzelne Monatsthemen können wie jeder Kursmonat unabhängig von einer Gesamtbuchung einzeln gebucht werden. Der Kurs kann jederzeit begonnen und auch wieder abgebrochen werden. Ein späterer Wiedereinstieg ist immer möglich. Wir haben keine Knebelverträge. 

 

Bei einer Gesamtbuchung und Gesamtzahlung aller 18 Monate Materia Medica Kurs erhalten Sie einen Rabatt von 10% - Gesamtkosten 900 .- € (10% Rabatt bei Gesamtbuchung und Gesamtzahlung = 810 €)



75,00
1 Monat Seminar und Zugang Lerngruppe
In den Warenkorb

Materia Medica lernen - Schlüsselsymptome und Fälle

In diesem Materia Medica Kurs werden die wichtigsten Mittel besprochen und zwar so, dass schnell die  "Idee, Essenz der Krankheit" und des dazugehörigen Mittels erfasst werden kann.

Die Dozentin HP Annette Di Fausto vermittelt diese Inhalte inspiriert durch die Lehren von George Vithoulkas, dessen Seminare auf Alonissos sie per bestandener Prüfung im Juli 2010 erfolgreich absolviert hat.
Hinzu kommen selbsterarbeitete Mindmaps, Quizs, Tests und Fälle.

Das Lernen erfolgt in 4 Schritten, damit am Ende des Kurses auch wirklich alle 120 Mittel sitzen:
1. Vorstellung der wichtigsten Symptome
2. Assoziationen zu dem Erscheinungsbild gemeinsam erarbeiten.
3. Kurze Fallbeispiele zu den Mitteln
4. Quizs und Überprüfung des Wissens per Online Test

Insgesamt 18 Seminare über jeweils 4 Stunden pro Monat.

 

Mehr Info hier

Mehr anzeigen >>


Materia Medica lernen - Schlüsselsymptome und Fälle

75,001 Monat Seminar und Zugang Lerngruppe

In diesem Materia Medica Kurs werden die wichtigsten Mittel besprochen und zwar so, dass schnell die  "Idee, Essenz der Krankheit" und des dazugehörigen Mittels erfasst werden kann.

Die Dozentin HP Annette Di Fausto vermittelt diese Inhalte inspiriert durch die Lehren von George Vithoulkas, dessen Seminare auf Alonissos sie per bestandener Prüfung im Juli 2010 erfolgreich absolviert hat.
Hinzu kommen selbsterarbeitete Mindmaps, Quizs, Tests und Fälle.

Das Lernen erfolgt in 4 Schritten, damit am Ende des Kurses auch wirklich alle 120 Mittel sitzen:
1. Vorstellung der wichtigsten Symptome
2. Assoziationen zu dem Erscheinungsbild gemeinsam erarbeiten.
3. Kurze Fallbeispiele zu den Mitteln
4. Quizs und Überprüfung des Wissens per Online Test

Insgesamt 18 Seminare über jeweils 4 Stunden pro Monat.

 

Mehr Info hier


Mehr anzeigen >>


Weitere Themen des Materia Medica Kurses

Studium der MM - Februar 2017 - Modul III 

MM -Schwerpunkt in diesem Monat sind die Metalle

Aurum metallicum

Argentum metallicum

Cuprum

Ferrum metallicum

Platina

Plumbum

Stannum

Zincum

Paukkurs Materia Medica März 2017 - Modul III

Zugang 1 Monat ab Stattfinden des Livetermins

Sogenannte Hormonmittel - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.:

Cimicifuga - übertriebene Reaktion
Lilium tigrinum - Nonne oder Geliebte
Phytolacca - Schamlosigkeit
Pulsatilla - Wechselhaftigkeit und Eigensinn
Secale cornutum - ergetische Wirkung
Sepia succus - Rückzug nach Überforderung

Paukkurs Materia Medica März 2017 - Modul I

Zugang ein Monat ab Stattfinden des Kurses

Akutmittel - Blasen- und Nierenerkrankungen - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.:
Berberis - nierenbezogene Pathologie
Cantharis - heftiger und überwältigender Schmerz
Dulcamara - feuchte Kälte und Einmischung
Natrium sulfuricum - unerfüllte Selbstmordgedanken
Nitricum acidum - der Indianerhass
Sarsaparilla - Selbstzerstörung statt Klärung

75,00
1 Monat Seminar und Zugang Lerngruppe
In den Warenkorb

Materia Medica lernen - Schlüsselsymptome und Fälle

In diesem Materia Medica Kurs werden die wichtigsten Mittel besprochen und zwar so, dass schnell die  "Idee, Essenz der Krankheit" und des dazugehörigen Mittels erfasst werden kann.

Die Dozentin HP Annette Di Fausto vermittelt diese Inhalte inspiriert durch die Lehren von George Vithoulkas, dessen Seminare auf Alonissos sie per bestandener Prüfung im Juli 2010 erfolgreich absolviert hat.
Hinzu kommen selbsterarbeitete Mindmaps, Quizs, Tests und Fälle.

Das Lernen erfolgt in 4 Schritten, damit am Ende des Kurses auch wirklich alle 120 Mittel sitzen:
1. Vorstellung der wichtigsten Symptome
2. Assoziationen zu dem Erscheinungsbild gemeinsam erarbeiten.
3. Kurze Fallbeispiele zu den Mitteln
4. Quizs und Überprüfung des Wissens per Online Test

Insgesamt 18 Seminare über jeweils 2x 2,5 Stunden insgesamt 5 Stunden.

 

Mehr Info hier

Mehr anzeigen >>


Materia Medica lernen - Schlüsselsymptome und Fälle

75,001 Monat Seminar und Zugang Lerngruppe

In diesem Materia Medica Kurs werden die wichtigsten Mittel besprochen und zwar so, dass schnell die  "Idee, Essenz der Krankheit" und des dazugehörigen Mittels erfasst werden kann.

Die Dozentin HP Annette Di Fausto vermittelt diese Inhalte inspiriert durch die Lehren von George Vithoulkas, dessen Seminare auf Alonissos sie per bestandener Prüfung im Juli 2010 erfolgreich absolviert hat.
Hinzu kommen selbsterarbeitete Mindmaps, Quizs, Tests und Fälle.

Das Lernen erfolgt in 4 Schritten, damit am Ende des Kurses auch wirklich alle 120 Mittel sitzen:
1. Vorstellung der wichtigsten Symptome
2. Assoziationen zu dem Erscheinungsbild gemeinsam erarbeiten.
3. Kurze Fallbeispiele zu den Mitteln
4. Quizs und Überprüfung des Wissens per Online Test

Insgesamt 18 Seminare über jeweils 2x 2,5 Stunden insgesamt 5 Stunden.

 

Mehr Info hier


Mehr anzeigen >>


Paukkurs Materia Medica April 2017 - Modul I

Zugang ein Monat ab Stattfinden des Kurses

Im Homöopathiekurs beschäftigen wir uns mit akuten Krankheiten und ganz besonderen Wert legen wir dabei auf die homöopathische erste Hilfe bei Verletzungen. Somit stellen wir im Paukkurs typische Akutmittel vor (weitere Akutmittel werden im Homöopathiekurs vorgestellt). Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.

Aconitum napellus - Schock und Todesangst

Apis mellifica - Schwellung, Emsigkeit und Tollpatschigkeit

Atropa Belladonna - Pulsieren und Panik vor der Anderswelt

Calendula - Homöopathisches Antisepticum

Colchicum - Übertreibung führt zum Gichtanfall

Hypericum perforatum - Verletzung der Nervenendstücke

Ledum - Stiche und Infektion

Rhus toxicodendron - Steifheit und Bewegungsdrang

Ruta - Überanstrengung und wenig Eigenliebe

Symphytum - Knochenheilung

Paukkurs Materia Medica Mai 2017 - Modul I

Zugang ein Monat ab Stattfinden des Kurses

Im Homöopathiekurs in diesem Monat werden wir die akute Anamnese oft in der Praxis üben. Die Mittel des Monats – diesmal mit Schwerpunkt Magen-Darm: Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.

Aceticum acidum - ernsthafte Gastritis

Aloe socotrina - Fixiertes Denken an die Defäkation

Antimonium crudum - Komisches Benehmen + Verdauungsprobleme

Nux vomica - Ständig gereizt und nie fertig

Okoubaka - Nahrungsmittel-Vergiftung

Opium - Fröhliche Teilnahmslosigkeit und Trägheit durch Betäubung

Phosphorus - Grenzenlosigkeit und Zerfließen

Podophyllum - reichlicher, gewaltsamer Durchfall

Tabacum - grün im Gesicht vor Übelkeit

Paukkurs Materia Medica Juni 2017 - Modul I

Zugang ein Monat ab Stattfinden des Kurses

Im Homöopathiekurs  beschäftigen wir uns mit den epidemischen Erkrankungen. Unseren Schwerpunkt legen wir in diesem Monat bei den Grippeerkrankungen und entsprechend sind auch unsere Monatsmittel gewählt - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.:

Baptisia - tiefste Benommenheit

Bryonia - gefangen im Inneren
Eupatorium - kalte Füße und Grippe
Ferrum phosphoricum - wenn nichts anderes hilft...;-)
Gelsemium - Erwartungsspannung
Kalium bichromicum - klebrige Spießigkeit
Sabadilla - endloses Niesanfälle

Paukkurs Materia Medica Lokalübel und Gemütskrankheiten im Juli 2017 - Modul I

Zugang ein Monat ab Stattfinden des Kurses

Im Homöopathiekurs werden wir uns besonders mit den Erkrankungen beschäftigen, die in der Schulmedizin im Allgemeinen isoliert behandelt werden – den Lokalübeln. 

Schwerpunktmittel Geistes- und Gemütskrankheiten: Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.

Alumina - Auflösung des Ichs

Argentum nitricum - Neugier und aufdringliche Gedanken

Bufo rana - Vernachlässigung führt zu Autismus

Carbo animalis - Kann nicht aufhören zu weinen

Ignatia - Übergroße Erwartungen, Kummer und Seufzen

Mancinella - Folge von Horrorfilmen

Pyrogenium - Zersetzung und Ruhelosigkeit

Stramonium - allein im dunklen Urwald

Paukkurs Materia Medica September 2017 - Modul II

Zugang 1 Monat

Wichtig für die Betrachtung der chronischen Krankheiten ist auch die Miasmatik. Zum Grundlagenmodul im  Homöopathiekurs  im Juni gehört also auch die Betrachtung der klassischen miasmatischen Mittel.

MMPsor, Med., Syph., Merc., Aur., Sulf, Thuj.
 

Paukkurs Materia Medica Oktober 2017  Modul II

Zugang 1 Monat

In Bezug auf die chronische Anamnese beschäftigen wir uns mit dem Gemütsthema Kränkung und deshalb besprechen wir diese Mittel:

Colocynthis
Calcium sulfuricum
Natrium Muriaticum (+ Nat-c)
Palladium Metallicum
Phosphoricum Acidum
Staphysagria

Zusätzlich betrachten wir auch einige Mittel in ihrer Eigenschaft als Komplementärmittel

Fluoricum acidum (dabei dann auch eine Gegenüberstellung mit anderen Säuren), Kalium phosphoricum, Kalium iodatum

Paukkurs Materia Medica November 2017 - Modul II

Zugang 1 Monat

Herz-Kreislauferkrankungen und entsprechend sind auch unsere Monatsmittel gewählt - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.:
Arsenicum iodatum - Ruhelosigkeit und Hitzeverschlimmerung
Cactus - Zusammenschnürung durch eisernes Band
Cuprum - Verkrampfung und Zyanose
Digitalis - Angst vor Bewegung
Kalium arsenicosum - Herzangst
Kalium carbonicum - Pflicht und Anstand
Lachesis - Druck, der einen Ausweg sucht
Naja
Veratrum album
 

Paukkurs Materia Medica Dezember 2017 - Modul II

Im Kurs geht es um die Scholten Methode und deshalb betrachten wir im MM Kurs auch die allgemeinen Wirkungen der Elemente. Außerdem die Miasmen nach Allen und die Mittel von Allen - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.:

Bromium - der seefahrende Asthmatiker an Land

Calcium fluoratum - Sicherheit gibt nur Besitz
Carcinosinum - die eierlegende Wollmilchsau
Hepar sulfuris - Schlagen bis es blutet
Silicea - es geht um die Performance
Tuberculinum - die große Reiselust
Tarentula - Multitasking auf höchster Ebene



Paukkurs Materia Medica Januar 2018 - Modul II

Zugang 1 Monat ab Stattfinden des Kurses

Unseren Schwerpunkt legen wir in diesem Monat bei den interkurrenten Krankheiten und besonderen Gemütszuständen, entsprechend sind auch unsere Monatsmittel gewählt - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.:

Anacardium - gut oder böse

Barium carbonicum - nichts können und alles müssen
Calcium phoshporicum - nie zufrieden
Chamomilla - Aufbegehren
Helleborus - direkt aus der Hölle
Cannabis indica - Identitätsverlust
Opium - der Glückliche



Paukkurs Materia Medica Februar 2018 - Modul II 

Zugang 1 Monat

Husten in unterschiedlicher Ausprägung mit unterschiedlichen Ursachen – bis hin zu chronischen Fällen. Checkliste Husten.

In der Materia medica besprechen wir verschiedene Fälle zu den Mitteln des Monats.

MMAnt-t, Carb-v., Spong., Ip., Iod, Dros, Stan., Sambucus, Coccus cacti und weitere Hustenmittel

Paukkurs Materia Medica Teil 1 - Modul III

Zugang ein Monat ab Stattfinden des Kurses

Schmerzhafte Zustände - Schwierige Behandlung - Schwere Pathologien

Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle.

Spig., Ham., Euphr., All-c., Clematis, Cocculus, Chel., Am-c, Nux-mosch, Mag-c, Mag-m

Paukkurs Materia Medica  - Modul III

Zugang 1 Monat ab Stattfinden des Kurses

Unseren Schwerpunkt legen wir in diesem Monat bei der Verlaufsbeurteilung und der DD der Hautkrankheiten und entsprechend sind auch unsere Monatsmittel gewählt - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle:
Calcium sulfuricum - Eifersucht und ihr Ausdruck
Graphites - Die Suche nach dem eigenen Ausdruck
Mezereum - Dr. Seidelbast und die Unterdrückung
Petroleum - winterliche Hautausschläge und der Schmutz
Sulphur - die Angst vor der eigenen Größe
Zincum - Ruhelosigkeit und Wut

Paukkurs Materia Medica  - Modul III

Patienten, die diese brauchen, bereiten uns häufig Probleme bei der Behandlung Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle...und wir betrachten dabei auch typische Symptome dieser Mittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Cicuta virosa - Zuckungen und epileptische Anfälle

Cina - ganz ähnlich, wir machen DD

Conium maculatum - Aufsteigende Lähmungen

Hyoscyamus - zupft mit den Fingern - Zuckungen der Extremitäten

Platina - Bandgefühl um den Körper

Pulsatilla - wandernde Arthritis, Varizen

Ranunculus bulbosus - Trigeminusneuralgie

Paukkurs Materia Medica Kopfschmerzen - Modul III

Zugang 1 Monat ab Stattfinden des Kurses

Unseren Schwerpunkt legen wir insbesondere bei Kopfschmerzen und entsprechend sind auch unsere Monatsmittel gewählt - Schlüsselsymptome, Assoziationen und Fälle:

Acidum picrinicum

Ammi visnaga

Coffea

Cyclamen

Formica rufa

Glonoinum

Iris versicolor

Sanguinaria

DOWNLOAD: Alle unsere Kurse und Termine
PLANUNG_2017.pdf
PDF-Dokument [104.1 KB]
E-Vidia Live Online Lernen Probestunde Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker Prüfen Sie uns - Probestunde buchen
E-Vidia Live Online Lernen ILIAS Lernbereich UNSER LERNPORTAL
E-Vidia Live Online Lernen Kontakt Mo-Fr 15-18 Uhr: 04102-604883
Profil von Annette Di Fausto auf LinkedIn anzeigen

Aktuelles